Wettbewerb Mainz Rodelberg

Architektur, Wohnungsbau, Wettbewerbe,
Mainz,
  • Planungszeitraum: 2016 - 2017
  • BGF: 25.337 m2
  • Bauherr: Projektgesellschaft WTR GmbH & Co. KG

Wettbewerb Mainz Rodelberg, Wohnungsbau
ausgelobt von der WTR Projektgesellschaft

Die sechs Baukörper fügen sich in die umliegende Bebauung ein und bilden zusätzlich einen schützenden Rücken gegen den vorhandenen Schall. Dabei entsteht ein ruhiger, grüner Innenhof, der mit Waldkiefern bepflanzt wird. Dieser Hain dient als Spiel- und Aufenthaltsort für die Bewohner. Die Wohnungen verfügen alle über einen Freibereich mit Ausblick in die umliegende Landschaft. Dieser ist zu Teilen als Schallschutzsichere Loggia ausgebaut. Zusammenfassend ergibt sich ein qualitativ wertvolles, ruhiges, grünes Wohnumfeld für alle Bewohner.

 

Projektmanagement: Holger Grobe
Projektleitung: Oliver Walkiewicz
Team: Vicky Metzen, Philipp Klinkler, Johannes Treibert