Innovation Center Heraeus

Architektur, Büro, Industrie,
Hanau,
2014
  • Leistungsphasen: 1 - 9
  • Planungszeitraum: 2014 - 2016
  • Bauherr: Heraeus Site Operations GmbH & Co.KG

Neubau Verwaltungs- und Laborgebäude  

Auf dem Werksgelände der Heraeus Holding GmbH in Hanau wird ein Innovationscenter errichtet. Es zeigt eine für Heraeus imageprägende, zukunftsweisende und nachhaltige Gebäu­degestaltung und soll darüber hinaus auch die Identifikation der Mitarbei­ter mit dem Unternehmen fördern.  

Der Neubau öffnet sich zum Campus hin mit einem einladenden und repräsentativen Foyer, an das sich ein großzügiger lichtdurchfluteter Luftraum mit der vertikalen Erschließung und offenen Galeriebereichen anschließt. Hier entsteht ausreichend Raum für unterschiedliche Arten der Kommunikation und des internen Austausches. Um die unterschiedlichen Nutzungen vor allem in funktionaler Hinsicht sinnvoll anzuordnen, ist der Gebäudekörper um diese zentrale Zone herum als „Cluster“-Form geplant. Sie umfasst zwei weitere Innenhö­fe und ermöglicht vielfältige und differenzierte Blickbeziehungen und Belichtungssituationen.

Projektmanagement: Jörg Krämer, Uwe Ritter
Projektleiter: Ralf Mühlfeit
Team: Anke Klauser, Anne Schultheis, Astrid Schmidt, Bianca Wöll, Dominik Schnabel, Gerd Meckel, Iwona Berezicki, Janine Acar, Jutta Mayer-Haber, Jörn Tillmanns, Orsolya Miklosi, Reiner Steinberger, Sanvila Samurovic, Silvia Voß-Stolte