Studico

Architektur, Wohnungsbau,
Darmstadt,
2017
  • Leistungsphasen: 1 - 4
  • Planungszeitraum: 2015 - 2017
  • BGF: 4.854 m2
  • BRI: 12.975 m3
  • Bauherr: Krieger + Schramm

Sanierung, Umnutzung und Erweiterung durch Aufstockung eines Verwaltungsbaus zu einem Studentenwohnheim.

Die Planung sieht vor, dass das Gebäude zum Steubenplatz durch ein ausgebautes Walmdach ergänzt werden soll. In der Bleichstraße wird das Satteldach in der Form beibehalten und durch eine Dachaufstockung zum Innenhof erweitert. Zur vertikalen Erschließung wird ein Aufzug in das Gebäude integriert. Im Hof wird die bestehende Garage entfernt, um begrünte Freiflächen und Carsharing-Stellplätze zu ermöglichen.

Insgesamt erhält das Gebäude durch die Umstrukturierung 92 Wohneinheiten. Die Appartements sind mit einem Bad, einer Küchenzeile und einem Wohn-und Schlafraum zur alleinigen Nutzung ausgestattet. Zusätzlich erhalten die überwiegende Anzahl der Wohneinheiten ein Balkon zum Innenhof bzw. einen französischen Balkon zum Steubenplatz/Bleichstraße. Gemeinschaftlich genutzte Räume befinden sich im Erdgeschoss. Zudem sind Fahrradstellplätze und ein Waschmaschinenraum für die Bewohner vorgesehen.

 

Projektmanager: Markus Helfrich
Projektleitung: Asimir Arifovic-Topal, Stefanie Reitmeier
Team: Kira Kausche, Evgenij Vlasenko