Wellcom Evonik Hanau

Architektur, Industrie,
,
2018
  • Leistungsphasen: 1, 3 - 7
  • Planungszeitraum: 2017 - 2018
  • Bauherr: Evonik

Auf dem Firmengelände des Evonik-Konzerns in Hanau errichtete planquadrat das Soziale Kompetenzzentrum Wellcom. Es liegt an der geplanten „Neuen Mitte“ des Evonik-Standortes und vereint zentrale und sehr unterschiedliche Nutzungen, die allen Beschäftigten zur Verfügung stehen sollen, unter einem Dach. Der Begriff Wellcom setzt sich aus „Wellness“ und „Communication“ zusammen und beschreibt die Kombination der Nutzungen: Im Erdgeschoss befinden sich Konferenzbereiche mit flexiblen Trennwänden und Bestuhlungsmöglichkeiten und die Büro- und Beratungsräume des Betriebsrates. Im Obergeschoss liegt der Gesundheitsbereich mit Physiopraxis und Fitnessräumen. Ein großzügiges Foyer mit einem offenen Treppenhaus und ein begrünter Innenhof verbinden die Nutzungen miteinander und ermöglichen eine angenehme Transparenz.

 

Projektmanager: Ralf Mühlfeit, Hanspeter Müller
Team: Karsten Bauschert