Ingelheimer Gärten

Architektur, Wohnungsbau,
Darmstadt,
2019
  • Leistungsphasen: 1 - 4
  • Planungszeitraum: 2017 - 2019
  • Bauherr: BPD Immobilienentwicklung GmbH

Das städtische Grundstück in Darmstadt schließt nördlich an das Technische Rathaus an und wurde bis vor einigen Jahren vom städtischen Entsorgungsbetrieb EAD genutzt. Für dieses Grundstück ist eine neue Wohnbebauung geplant, für den planquadrat den städtebaulichen Rahmenplan, den Bebauungsplan und die Hochbauprojekte entwickelte. Im ersten Bauabschnitt entstehen entlang der Kattreinstraße 2-geschossige Zeilenbauten mit Staffelgeschoss. Sie bekommen durch den Einsatz von Klinker- und Holzelementen ein lebendiges und plastisches Fassadenbild, das auf die umgebende zum Teil denkmalgeschützte Bebauung reagiert. Die Zeilenbauten bieten einen großen Wohnungsmix mit hochwertigen Wohnungen, die größtenteils durch das Gebäude gesteckt sind.
In den weiteren Bauabschnitten entsteht Richtung Ingelheimer Garten eine aufgelockerte Bebauung aus quer zur Straße stehenden Zeilenbauten und Punkthäusern, die eine öffentliche Durchwegung durch das Gelände und viele differenzierte Grünflächen ermöglicht.

Projektmanager: Holger Grobe
Team: Maren Höss, Mirijam Zechiel, Sandra Campos-Maya