Modulares Bauen

Architektur, Wohnungsbau,
,
2015
  • Leistungsphasen: 1 - 4
  • Planungszeitraum: 2015
  • Bauherr: Lechner Immobilien Development GmbH

Auf Grundlage einer europaweiten Ausschreibung des Dachverbandes GdW entwickelte planquadrat Raummodule, die in Massivbauweise vorgefertigt werden und in einem überaus flexiblen System zusammengesetzt werden können. Die so entstehenden Wohngebäude weisen neben einem hohen Grad an Flexibilität und einem guten Preis-Leistungsverhältnis eine sehr hohe Qualität der Architektur auf, die entscheidend für den Wettbewerbsgewinn war.

Das System kann sowohl im einzelnen Modul als auch als Gebäude in Tiefe, Länge und Höhe angepasst werden, sodass die Module vom Einfamilienhaus bis zu siebengeschossigen Mehrfamilienhäusern zusammengeschlossen werden können. In jedem Haustyp sind barrierefreie Wohnungen möglich. Auch auf Hanglagen, unterschiedliche Ausrichtungen zur Himmelsrichtung, Lärmbelästigungen oder Gebäudehöhestaffelung kann einfach reagiert werden.

Die Mitgliedsunternehmen unter dem Dachverband GdW können nun auf die Entwürfe zugreifen und ihre Neubauprojekte auf der Grundlage eines Rahmenvertrages einfach und effektiv realisieren.