Parkhaus Bowling Green

Architektur, Sonderbau,
Wiesbaden,
2004
  • Planungszeitraum: 2004 - 2005
  • BGF: 15.770 m2
  • BRI: 46.161 m3

Für den Neubau eines öffentlichen unterirdischen Parkhauses unter dem Bowling Green am Kurhausplatz in Wiesbaden wurde ein Farbkonzept erstellt. Die Räume im Bereich des Anschlusses an das Kurhaus wurden in Abstimmung mit dem Entwurfsarchitekten konzipiert. Die Zugänge zum Kurhaus sowie zur Parkgarage erfuhren eine gestalterische Aufwertung. Im Anschlussbereich zu den Parkebenen entstanden durch Aufweitung und Galerieausbildung Sichtbeziehungen zwischen den Zugängen beider Ebenen und zum Tageslicht der Satelliten-Treppenhäuser.

 

Projektleitung: Ralf Mühlfeit
Team: Ulrike Rothamel, Nina Hartmann, Sabine Schmidt, Heidi Weimar